Noch einmal:

Soldaten sind Mörder und Krieg ist scheiße.

Es ist ja immer wichtig, alles als erster zu posten. Über Leute, die es nicht mitbekommen, und noch Tage später voller Begeisterung Sachen posten, die alle anderen natürlich schon kennen, machen wir uns lustig. Ich weiß aber auch, dass ich manchmal Sachen wegklicke, weil ich gerade keine Lust habe, mich ernsthaft mit etwas zu beschäftigen. Bei den meisten Sachen verpasst man ja auch nicht so viel. In diesem Fall allerdings bin ich der Ansicht, wirklich jeder sollte es gesehen haben. Schaut es an, falls ihr das bisher nicht getan habt, schaut es bis zum Ende, und dann schaut es nochmal.

Was ist das Schlimmste, was man in diesem Video sieht? Dass diese Leute sich über jeden Grund freuen, schießen und töten zu dürfen? Dass sie in ein paar schwarzen Pixeln sofort eine bestimmte Waffe erkennen? Dass sie sich über die Menschen, die sie umgebracht haben, lustig machen? Dass sie sich zu einem gelungenen shoot’n gratulieren?

Dies scheint ja doch ein relativ alltäglicher “Einsatz” gewesen zu sein. Was passiert da sonst noch so? Um diesen Krieg anzufangen, wurde gelogen. Um schießen zu “dürfen” wie ein Kind, das ein bisschen Computer spielt, werden Dinge gesehen, die nicht da sind. Auch wenn es an die Begründung geht, wird frei Erfundenes als die Wahrheit ausgegeben.

Ich bin wirklich stolz, in einer Demokratie zu leben.


Blättern


Comments are closed.


© Copyright 2007 schwarzezitrone. Theme by Zidalgo Thanks for visiting!